Bohol, Philippinen

 

Der Alona Beach

Der Alona Beach ist der bekannteste und wahrscheinlich auch der schönste Touristenstrand in Bohol. Genau genommen befindet er sich auf der vorgelagerten Insel Panglao, die über zwei Brücken mit der Hauptinsel Bohol verbunden sind.

Am Alona Beach gibt es zahlreiche Resort Anlagen, Tauchschulen, Restaurants, Souvenier Shops und auch sonst alles, was so ein Touristenstrand braucht.

Seit einiger zeit gibt es nun endlich auch eine richtige Bankfiliale (BPI) mit einem Geldautomaten davor, der auch internationale Kreditkarten akzeptiert.

Die Zufahrt zu den meisten Hotelanlagen erfolgt über eine Parallelstraße, am Strand selber gibt es nur einen Fußweg, also auch keinen Verkehr.

Lärm machen am Strand nur einige Bars und Restaurants wenn gerade eine Party angesagt ist, tagsüber hört man ab und zu einen Tauchkompressor bubbern.

Der Alona Beach auf Bohol
Der Alona Beach auf Bohol

Hinkommen:

Vom Pier oder Airport in Tagbilaran sind es fast 20 km bis zum Alona Beach. Wer keinen Abhol Service organisiert hat, nimmt sich am besten ein (Meter) Taxi oder eines der Motorcabs die überall bereit stehen. Die Fahrpreise sollten vorher ausgehandelt werden: 150 - 250 Peso für's Motorcab oder max. 500,- Peso für's Taxi. Für die Taxies gilt bei Langstrecke der doppelte Meterpreis, das ist so OK!

Hotelanlage am Alona Beach, Bohol
Hotelanlage am Alona Beach auf Bohol (Panglao Island)

Zahlen Sie auf keinen Fall zuviel und setzen Sie nicht deutsche Taxipreise als Vergleich voraus. Für die Rückfahrt zur Stadt geht man am besten in Strandmitte den kleinen Hügel hoch an die Hauptstraße und fährt für ein paar Pesos mit einem Jeepney oder man wartet auf ein Taxi oder Motorcab.

Jetzt Buchen: Hotels am Alona Beach

Mopedverleih:
Am Alona Beach werden verschiedene Mopeds & Roller zum Verleih angeboten. Leider, wie überall auf den Philippinen, zu völlig überhöhten Preisen, jedenfalls wenn man es mit Thailand vergleicht. Für eine Enduro Maschine in meistens schlechtem, technischen Zustand, bezahlt man locker mal eben um die 800,- Peso pro Tag (morgens bis Abends).